Ich hätte mal eine kurze Frage. Meine Ex und ich sind jetzt seit knapp 2 Monaten getrennt. Wir waren 5,5 Jahre zusammen und nur einen Tag nach der Trennung hatte sie bereits einen neuen Mann an ihrer Seite, welcher mir auch sehr unsanft bei Facebook präsentiert wurde. Ich habe direkt die Kontaktsperre eingeläutet und seit der Trennung hat sie mich mehrfach von sich aus angeschrieben. Seit der Trennung haben wir uns, unter „fadenscheinigen“ Gründen noch einmal gesehen. Beide Male merkte ich, daß sie selber nicht wußte, ob sie jetzt „Fleisch“ oder „Fisch“ sein wollte. Ich selber habe mir nicht viel anmerken lassen und war auch sehr freundlich ihr gegenüber. Der letzte Kontakt liegt jetzt 4 Tage zurück und wieder schrieb sie mir. Wir haben uns angenehm unterhalten und er endete mit Gute-Nacht-Wünschen von beiden Seiten. Kurz darauf entfreundete sie mich bei Facebook. Ich dachte, es würde jetzt wieder positiver zwischen uns laufen (trotz dem neuen Freund), da sie auch noch immer alle unsere gemeinsamen Fotos in ihrem Profil hat, aber das war jetzt ein echter Schlag ins Gesicht. Wie darf ich diese Reaktion jetzt deuten? Besonders nach dem letzten Kontakt und ihrem Wunsch mich zu sehen?
Denn man muss seinem ehemaligen Partner die Möglichkeit einräumen ihn zu vermissen. Wie soll derjenige denn die Möglichkeit haben sich an die guten Zeiten mit Dir zu erinnern, wenn Du aktuell wahrscheinlich sein größtes Problem bist? Du merkst, das kann so nicht funktionieren! Deshalb nimm bitte Abstand von ihm und sei für ihn bitte nicht mehr erreichbar, denn nur so findet Deine Frage, wie schaffe ich es dass er mich vermisst auch eine Antwort. Verhängt entweder gemeinsam oder Du alleine Deinem Partner gegenüber eine Kontaktsperre, somit löst Du in ihm zwangsläufig die Frage des Vermissens aus und Du möchtest Doch wissen wie schaffe ich es dass er mich vermisst?
Warte eine Weile, bevor du zurückrufst oder seine Nachrichten beantwortest. Wenn wir jemanden mögen, sind wir meistens fürchterlich aufgeregt, wenn das Display eine neue Nachricht oder einen verpassten Anruf anzeigt, und wir möchten am liebsten sofort zurückrufen und antworten. Aber wenn du möchtest, dass ein Mann dich vermisst, musst du dafür sorgen, dass er seinerseits eine Weile sehnsüchtig auf das Display seines Telefons starren kann.

Eine andere Möglichkeit, deinen Respekt auszudrücken, ist, dich zu entschuldigen, wenn du einen Fehler gemacht hast oder etwas Falsches gesagt hast. Du (und er) müsst die Beziehung wichtiger machen als einzelne Egos. Wenn er weiß, dass du seinen Charakter respektierst, wird er dich tiefer hineinlassen und andere zarte Teile seiner Seele offenbaren, wo er Heilung und Unterstützung braucht.
Ich war bis Sonntag 5 Jahre mit meiner Freundin zusammen. Sie hat sich nun von mir getrennt weil sie sagte ihre Gefühle sind nicht mehr stark genug. Darüber hinaus hat sie einen anderen kennengelernt. Sie sagte ssie wolle der sache auf den Grund gehen. Unsere Beziehung hatte Höhen und Tiefen. Wir haben zusammen gewohnt. Sie möchte nun ausziehen. Momentan lebe ich noch in der Wohnung da sie eine Woche bei ihrer Familie in Niedersachsen (ungefähr 350 Km von mir entfernt) ist. Sobald sie zurück ist ziehe ich erst einmal zu meinen Eltern. Sie sagt sie liebt den anderen Mann nicht und sagte letzte Woche wo wir uns ebenfalls eine Woche nicht gesehen haben das sie mich ein Tag bevor wir uns wieder gesehen haben vermisst hat. Ich habe nun die Kontaktsperre eingeführt und versuche mich zu ändern. Ich will aufhören zu rauchen, mehr Sport machen und generell mein äußeres ändern (neue Klamotten, neue Frisur, etc). Meinst du es besteht noch eine Chance für uns?
Ich denke, wir meinen beide das gleiche. Dies ist ein kurzer Artikel, in dem ich nicht konkret auf das Thema emotionale Abhängigkeit eingehe. Du erklärst den mangelnden Mut zu sich selbst zu stehen als Ursache. Für mich ist das Teil von emotionale Abhängigkeit. Ich habe nicht den Mut, zu mir und zu meinen Bedürfnissen zu stehen, weil ich emotional abhängig bin. Mehr dazu in diesem Artikel von mir:

Schaffe eine bestimmte Distanz zwischen euch beiden. Aber übertreibe es nicht sonst denkt er du bist nicht mehr interessiert! Ein Mann kann dich nicht vermissen, wenn du einfach immer für ihn zu haben bist. Eine großartige Möglichkeit, ihn dazu zu bringen, dich zu vermissen, ist, etwas Abstand zwischen euch beide zu bringen. Wenn ihr normalerweise das ganze Wochenende lang jede Minute miteinander verbringt, dann nimm dir einfach mal ein bisschen Zeit für dich selbst, ohne ihn. Verbringe mal einen Freitagabend alleine zuhause oder mit Freunden, anstatt mit deinem Freund rumzuhängen. Zunächst wird er die Zeit ohne dich vielleicht genießen, aber wenn deine Soloausflüge zur Gewohnheit werden, wird er dich sehr bald vermissen.

In deinem Fall würde ich jetzt noch keine Kontaktsperre machen sondern erstmal die Lange sondieren: Bedeutet das nun Schluss für immer? Oder würde euch ein Klärungsgespräch helfen? Wohin ist die Liebe verschwunden? Liebe verschwindet nicht einfach so, so eine Aussage bedeutet meistens, dass im Alltag etwas nicht passt, man sich nicht erfüllt fühlt, oder die Beziehung keine gemeinsame Vision hat. Hattet ihr euren unterschiedlichen Kinderwunsch jemals gemeinsam gelöst, also eine Entscheidung für die Zukunft getroffen, oder den Konflikt einfach nebenbei „mitlaufen“ lassen?

Wir wohnen ca 75-80km auseinander und denken nun nach fast 5 Jahren Beziehung ans Zusammenziehen. Leider kommt für ihn nur eine Wohnung in seiner Stadt in Frage... Als Gründe nennt er dass sich hier seine Freunde befinden und ihm es hier gefällt und es halt eine Stadt ist und nicht irgendwie ein Dorf oder so... (und das meine Freunde in meiner Stadt sind zählt nicht?...) Für mich ist das ein bisschen, naja kacke... Ich müsste entweder mir einen neuen Job in der neuen Stadt suchen, Freunde, Familie, Haustiere und alles im Heimatort zurück lassen oder im alten Job bleiben und jeden Tag 90min hin und her pendeln... somit könnte ich wenigstens meine Familie noch öfter sehen. Aber das möchte ich nicht auf lange Zeit machen, da es sicher auch anstrengend ist mit der Zeit und einem das angurkt...
Alles war perfekt und dann hat Mein ex sich unter tausend Tränen von mir getrennt weil seine Eltern in ein paar Jahren eine Landsfrau für ihn wollen. Er fühlt sich hin und her gerissen. Ich schrieb ihm noch mehrmals er schrieb emotional und gleichzeit abweisend zurück. Mittlerweile schreibt er aber auch wo ich mit wem bin, ob ich einen neuen habe, wie es mir geht und dass er die Zeit mit mir vermisst und gern nochmal was mit mir unternehmen würde usw und sagt dann aber dass er es nicht kann und blockiert mich. Ich glaube er fühlt sich hin und hergerissen, aber reden will er auch nicht mehr mit mir.. ich weiß nicht was ich tun soll, vermisse ihn sehr und liebe ihn immer noch, denn in unser Beziehung zueinander gab es keine Probleme ..
Wir lieben uns beide Abgöttlich, doch hat meine Ex ängste aufgebaut über Programme/Muster, welche wir in der Partnerschaft aufgebaut haben. Um Abstand zu gewinnen, ging ich für zwei Monate auf Reisen. Mit dem Ziel, diese abzulegen. Leider sind die ängste zu gross geworden, dass ich keine andere möglichkeit sah, als sie freizugeben. Auch von ihrer seite, ist der wunsch da zusammen in die zukunft zu sehen und wieder zurück zu uns ( ohne die programme ). Doch die Angst ist so gross, dass sie troz den ganzen erkenntnissen keinen neuanfang geben kann.

hallo! In einem Streit trennte ich mich von meinem Ex, weil er mich tagelang auf WhatsApp ignorierte. Paar Tage später bereute ich meine Entscjeidung, sodass ich ihn anschrieb und fragte, ob er Lust hätte sich nochmal mit mir zu treffen. Er antwortete nur sporadisch und nicht konkret. Als ich nach Tagen immer noch kein genaues ja oder nein bekam schrieb ich ihm nochmal, dass er mir normal antworten soll. Daraufhin meinte er plötzlich ich sei ein toller Mensch, aber seinerseits passt was nicht aber er wüsste selber nicht was genau und bestätigte somit dass Schluss ist. Ich natürlich am Boden zerstört schrieb ihm zurück, dass es mich zwar sehr verletze aber wünschte ihm dennoch alles gute. Die Sache ist jetzt diese- eine Woche vorher war noch alles in Ordnung, hatten einen wunderschönen Tag und wir redeten darüber uns öfters zu sehen und dann passt auf einmal alles nicjt mehr? Er meldete sich zwar vier Tage später dass ihm beim löschen unseren Chats auffiel dass wir doch ganz schön viele Nachrichten gesxjrieben hatten. Das verwirrte mich komplett und ich ging nurhalbherzig darauf ein. letztens hatten wir auch wieder kurz Kontakt und lachten sogar sehr viel beim Schreiben, doch irgendwann ist er immer derjenige der nicjt mehr antwortet. Da ich aber unser Gespräch so locker Empfang, schlug ich vor dass wir uns mal wieder sehen, er gab sogar den Tag an. Allerdings kam das treffen nie zu Stande, da er auf einmal zu tun hatte. am Tag unseres Treffens schrieb ich ihn an weil ich tagelang nicjts mehr von ihm hörte und ich natürlich wissen wollte ob das alles steht. Er antwortete Stunden später mit nein es sehe schlecht aus aber auch keinen Vorschlag das treffen doch zu verschrieben. Nach dieser Aktion versuchte er zwar das Gespräch aufrecht zu erhalten doch ich wsr ziemlich kalt und abweisend sodass er irgendwann auch nicjt mehr antwortete. Nun haben wir seit 3 Tagen keinen Kontakt mehr. Wir waren zwar nicht lange zusammen und die Trennung liegt jetzt auch 5 Wochen zurück, aber ich will ihn wieder, was soll ich tun und was soll ich von dem allem halten? Ab und zu hatte ich beim Schreiben schon das Gefühl, er wolle mich eifersüchtig machen und er interessierte sich auch dsfür ob sich mein anderer Ex bei mir gemeldet habe oder er erzählte mir aus dem nichts heraus, dass seine Mutter nun Bescheid wisse, dass wir getrennt sind und sie so süß über mich geredet hat, aber anderer seits lässt er sich Stunden/Tage lang Zeit zum antworten oder tut es garnixjt. Werde aus ihm nicht schlau
In diesem Artikel möchte Ihnen einen wichtigen Gedankenanstoß geben, um einen Mann emotional an sich zu binden, wenn dieser nach einer kürzeren intensiven Anfangsphase der Beziehung sich von Ihnen emotional entfernt hat und seine Gefühle verloren hat. Falls Sie also in der Situation sind, dass er sagt Er weiß nicht was er will,möchte ich Sie fragen:

ich habe mir vor etwa einem 3/4 Jahr ein Ebook von dir gekauft und muss sagen: Ich finde es klasse!! Ich habe sehr viel dazugelernt, konnte Vieles aus meiner Vergangenheit plötzlich logisch nachvollziehen und mittlerweile macht es mir großen Spaß das Verhalten von Männern zu beobachten, zu analysieren und ggf vorauszusagen 😉 …ich bin jetzt auch in einer (glücklichen!) Beziehung – tja, gewusst WIE! Denke das hab ich auch zu einem Großteil dir zu verdanken… ohne die Lektüre des Ebooks hätte ich wohl wieder einige Fehler gemacht… Bitte mach weiter so!!
Das Aufstellen der Bedingung, dass eine Frau nicht ohne die Erlaubnis ihres Ehemanns hinausgehen darf, wird durch das belegt, was in den zwei Sahih-Werken überliefert wurde, in der Geschichte über die Verleumdung von ˈAischa, und ihrer Aussage -möge Allah mit ihr zufrieden sein- zum Propheten -Allahs Segen und Frieden auf ihm: „Erlaubst du mir zu meinen Eltern zu gehen?“
Wissenschaftler haben sich dieser Theorie angenommen und herausgefunden, dass diejenigen, die vom Forscher um einen persönlichen Gefallen gebeten wurden, ihn später als positiver einstuften, als andere Gruppen das taten. Das bedeutet, wenn dir jemand einen Gefallen tut, entscheidet er sich auf rationaler Ebene, dass du den Gefallen wert bist und er dich aus diesen Gründen mögen muss.

Mein Freund hat sich nach 6 Monaten Beziehung getrennt, er war selbstständig und hatte ein Angebot bekommen von geschäftspartnern bzgl einem Projekt im Ausland wo er mitarbeiten konnte. Ab dem Zeitpunkt des Angebotes hat er sich total distanziert und es schließlich beendet, er wollte jetzt keine Bindung mehr, es würde ihn nur noch belasten und möchte sich vollkommen auf seinen Job fokussieren. Hab ehrlich gesagt die Welt nicht mehr verstanden. Das ganze ist jetzt 2 Wochen her. Ich stand ihm nie im weg und hab das mit dem ausland auch befürwortet. Danach hat er sich wie ein ein Arsch verhalten sich nich mehr gemeldet, mir meine Kleidung usw nicht mehr zurück gegeben. Habe es dann über seine Mutter versucht, damit ich zumindest vorerst mal meine persönlichen Sachen wieder bekommen und nur darum geht’s. Mittlerweile hat er mich jetzt in Whatsapp blockiert obwohl ich ihn seit der Trennung nicht mehr kontaktiert habe. Ich weiß einfach nicht wie ich mit der Situation umgehen soll und wie ich ihn zurück gewinnen kann. Vor allem ob dies überhaupt sinn macht nachdem er mich blockiert hat.
Nun habe ich gemerkt, dass mein Freund, von dem aus die Kontaktsperre eingeleitet wurde, meinen Status auf Whatsapp verfolgt. Ich bin eigentlich schon immer recht aktiv dort und poste da auch täglich einen Status, um mich mit meinen Freunden auszutauschen. Nun bin ich hin und hergerissen, ob ich dies erst mal einstellen soll oder fällt das Verfolgen von Whatsapp-Status nicht unter Kontaktsperre?
Den für mich ist er alles, was ich brauche! Ich habe damals nicht die Kraft genutzt um eine Kontaktsperre einzuhalten sondern um um ihn zu kämpfen und es war auch eine der schlimmsten Zeiten da er sich viel abgelenkt hat auch indem er mit Frauen geschrieben hat das hat mich sehr fertig gemacht aber ich habe dennoch um ihn gekämpft stand oft weinend vor seiner Tür und habe ihn merken lassen ohne ihn bricht meine Welt zusammen.
×